Was ist und wozu dient Faktualitätskompetenz? Faktuale Erzähltexte als Gegenstand medialer Bildung

Autor/innen

  • Matías Martínez

DOI:

https://doi.org/10.18716/ojs/midu/2021.2.2

Abstract

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind weit häufiger und folgenreicher mit faktualen Wirklichkeitserzählungen konfrontiert als mit literarisch-fiktionalen Texten. Formen und Geltungsansprüche faktualer Erzähltexte zu erfassen, ist aber eine anspruchsvolle kognitive Leistung, die nicht nur die Kenntnis spezifischer narrativer Darstellungsverfahren, Textsorten und kommunikativer Absichten voraussetzt, sondern auch verschiedene entwicklungs- und kognitionspsychologische Verzerrungsmechanismen kompensieren muss. Am Beispiel der gefälschten Reportage Königskinder des Spiegel-Reporters Claas Relotius nennt der Beitrag Kriterien für eine gelungene faktuale Rede und plädiert für die Förderung einer Faktualitätskompetenz, die von aktuellen Konzepten einer ‚Lesekompetenz‘, einer ‚Fiktionalitätskompetenz’ oder einer ‚Narrationskompetenz‘ nicht angemessen berücksichtigt wird.

 

Abstract (english): The how and why of factuality competence. Factual narrative texts in media-based education

Children, adolescents, and adults are confronted with factual narratives far more frequently and with greater consequences than with literary-fictional texts. However, grasping the forms and truth claims of factual narrative texts is a demanding cognitive task that not only requires knowledge of specific narratological devices, text types, and communicative intentions, but also has to compensate for various developmental and cognitive-psychological distortion mechanisms. Using the example of the fake reportage Königskinder by Spiegel reporter Claas Relotius, the article lists criteria for successful factual speech and argues for the promotion of a factuality competence that is not adequately taken into account by current concepts of a ‚reading competence‘, a ‚fictionality competence‘ or a ‚narrative competence‘.

Downloads

Veröffentlicht

2021-12-08

Zitationsvorschlag

Martínez, M. . (2021). Was ist und wozu dient Faktualitätskompetenz? Faktuale Erzähltexte als Gegenstand medialer Bildung. MiDU - Medien Im Deutschunterricht, 3(2), 1–11. https://doi.org/10.18716/ojs/midu/2021.2.2