Das Sprachliche in den Medien

Datum der Veröffentlichung: 23.06.2020

Autor/innen

  • Matthias Knopp

DOI:

https://doi.org/10.18716/ojs/midu/2020.0.4

Schlagworte:

Medium Sprache, Medienkompetenz, Medium, Sprachliche Bildung, Medienbildung, Inklusion

Abstract

Im Beitrag wird der Komplex Sprache in Medien aus sprach- und mediendidaktischer Perspektive betrachtet. Dabei erfolgt eine Refokussierung der Medialität von Sprache (Sprache als Archimedium). Die Berücksichtigung dieser Grundmedialität, die im Zusammenhang mit weiteren medialen Formen betrachtet werden muss (z.B. digita-len Medien/Kommunikationsformen), wird auch für inklusive Lehr-/Lernprozesse als elementar erachtet. Die Implikationen dieser Perspektivierung werden abschließend anhand des Konstruktes Medienkompetenz expliziert und konkretisiert.

Downloads

Veröffentlicht

2020-06-23

Zitationsvorschlag

Knopp, M. (2020). Das Sprachliche in den Medien: Datum der Veröffentlichung: 23.06.2020. MiDU - Medien Im Deutschunterricht, 1–13. https://doi.org/10.18716/ojs/midu/2020.0.4

Ausgabe

Rubrik

Beiträge