Rettet die Welt durch Erzählen! Wie das Crossmedia-Projekt netwars/ out of CRTL den Cyberwar verhindern will und warum das (auch) für den Deutschunterricht interessant ist

  • Matthis Kepser
Schlagworte: Mediendidaktik, Deutschunterricht, Neue Medien, Crossmediales Erzählen, Transmedia Storytelling, Anthropozän, Datensicherheit, Cyberwar

Abstract

Vorgestellt wird das deutsche Crossmedia-Projekt Netwars – out of CRTL(2014/15), das über ein inter- und transmediales Medienensemble (interaktive Web-Seiten, Dokumentarfilm, Romane und Hörbücher, interaktiver App-Comic) auf die Gefahren von Cyberkriminalität aufmerksam machen will. Nach der Klärung einiger – teilweise konkurrierender – medienwissenschaftlicher Begriffe folgt die Analyse gemäß einem Vorschlag von Mahrdt hinsichtlich der Medienkanäle, der Rezipientenansprache sowie der inhaltlichen, formalen und narratologischen Vernetzung. Abschließend wird die didaktische Relevanz des Projekts im Allgemeinen und für den Deutschunterricht im Besonderen herausgestellt.

Veröffentlicht
2019-12-16